TV Jahn Mensfelden wird guter 4. bei Süddeutscher Meisterschaft in Seeheim-Jugenheim

Am 02.07.2016 fanden die 3. Süddeutschen Meisterschaften der Badminton Hobbymannschaften in Seeheim-Jugenheim statt, an der der TV Jahn Mensfelden als Hessenmeister teilnahmeberechtigt war.

Insgesamt 10 Mannschaften aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen traten in der Vorrunde in 2 Gruppen mit je 5 Mannschaften an, in denen jeder gegen jeden spielte. Jeweils der Gruppenerste und Gruppenzweite qualifizierte sich für das Halbfinale.

Wie schon bei den Süddeutschen Meisterschaften in den Jahren zuvor entwickelte sich daraus ein Mammutturnier von fast 12 Stunden Dauer mit schönen, aber auch engen und knappen Spielen.

Zum Auftakt morgens um halb zehn konnte der TV Jahn problemlos mit 5:0 gegen das Team von Grünstadt gewinnen. Danach folgten 2 spannende und knappe Spiele gegen die Mannschaften von Trier-Tarforst und Sinsheim, die jeweils knapp aber verdient mit 3:2 gewonnen wurden. Im letzten Vorrundenspiel gewann der TV Jahn gegen Friedrichsthal mit 4:1 und wurde souverän mit 8:0 Punkten Gruppensieger.

Im Halbfinale wartete mit der PST Trier ein bekanntes Gesicht, das bei den letzten Süddeutschen Meisterschaften 2015 in Schiffweiler schon Gegner in der Vorrunde und im Finale war. Trier schien noch stärker aufgestellt als 2015 und so hatte der TV Jahn keine Chance und verlor das Spiel mit 0:3.

Im abschliessenden Spiel um Platz 3 zu fortgeschrittener Zeit, es war schon 20:00 Uhr, musste man erneut gegen Trier-Tarforst ran. Dieses Mal drehte Trier den Spieß um und gewann 3:2 gegen den TV Jahn und wurde seinerseits dritter.

Turniersieger und somit süddeutscher Meister 2016 wurde erneut die Mannschaft von der PST Trier, das im Finale gegen Heidenheim.

Trotz des „nur“ vierten Platzes hatte der TV Jahn ein tolles und gutes Turnier gespielt. Mit etwas mehr Losglück wäre etwas mehr möglich gewesen. Aber auch ein vierter Platz ist ein schöner Erfolg in einem Turnier, das sehr viel Spass gemacht hat und den Spielern alles abverlangt hat.
Nicht unerwähnt lassen möchten wir den guten 5. Platz unserer Freunde aus Usingen!

Schon jetzt freuen wir uns auf die nächsten süddeutschen Meisterschaften 2017 !

Für den TV Jahn Mensfelden spielten :

Tanja Pinkel, Tina Diehlmann, Peter Saltenberger, Michael Gröschen, Lukas Schmitt, Stefan Löbrich, Andreas Zinke