Badminton Hobbyliga Hessen-West: 1. FVV Frankfurt – TV Jahn Mensfelden 0:7

Bereits am drittletzten Spieltag konnte der TV Jahn den Gruppensieg in der Hessenliga West feiern und hat sich damit vorzeitig schon für das Hessenmeisterschaftsfinale am 01.06.2019 in Darmstadt qualifiziert. Mit 12:0 Punkten liegt der TV Jahn nun uneinholbar auf Platz 1.

Beim hoch eingeschätzten 1. FVV Frankfurt, der zuvor alle seine Heimspiele klar gewonnen hatte, konnte der TV Jahn einen so nicht ganz erwarteten hohen 7:0 Sieg feiern-es wurde nur ein Satz abgegeben. Durchweg eine ganz starke Leistung der Mensfelder an diesem Abend.

In den letzten beiden Spielen gegen Idstein und in Gross-Karben wird es somit um nicht mehr viel gehen. Interessanter ist der Kampf um Platz 2, um den Idstein, Gross-Karben und Frankfurt (allesamt punktgleich) kämpfen.

Die Punkte für den TV Jahn holten :

HD 1 : Danny Kramer/Andreas Zinke
HD 2 : Stefan Löbrich/Markus Bredowski
HE 1 : Danny Kramer
HE 2 : Andreas Zinke
HE 3 : Markus Bredowski
DE : Tina Diehlmann
Mix : Tina Diehlmann/Stefan Löbrich

Zum letzten Heimspiel der Saison erwartet der TV Jahn am 13.03.2019 den TV Idstein.