06.11.2018 Hobbyliga Hessen-West TV Idstein – TV Jahn Mensfelden 3:5

Im Spitzenspiel beim TV Idstein gelang dem TV Jahn der erhoffte Sieg, der allerdings sehr knapp ausfiel.
Zunächst sah es nach einer klaren Sache aus : Beide Herrendoppel, das Damendoppel und das Dameneinzel konnten gewonnen werden, so dass es schnell 4:0 für den TV Jahn stand.
Dann standen 3 Herreneinzel an, welche alle verloren wurden und Idstein auf 3:4 herankam.
Das abschliessende Mixed musste also die Entscheidung über Sieg oder Unentschieden bringen, welches dann letztendlich im dritten Satz klar an Mensfelden ging.
Wie in allen Spielen zuvor waren die Damen die Garanten des Erfolges, welche alle 3 Spiele mit Damenbeteiligung gewonnen haben.
3 Spiele – 3 Siege – Tabellenführer so lautet die optimale Bilanz aus den ersten 3 Spielen.
Am 05.12. kommt es dann zum Spitzenspiel Mensfelden gegen Großkarben, die mit nur 2 Verlustpunkten auf Platz 2 stehen.
Die Punkte für den TV Jahn holten :
HD 1 : Danny Kramer/Stefan Löbrich
HD 2 : Nico Schmidt/Andreas Zinke
DD : Nicola Winkler/Susanne Müller
DE : Nicola Winkler
Mix : Stefan Löbrich/Susanne Müller