Hobby Hessenliga-West: TV Jahn Mensfelden – TSV Walluf 7:0

Zum Rückrundenauftakt empfing der TV Jahn den erwartet leichten Gegner aus Walluf und konnte ganz souverän mit 7:0 gewinnen. Die Spiele waren mit Ausnahme des 3. Herreneinzels, in dem Peter Saltenberger über 3 Sätze gehen musste, klare Angelegenheiten.

5 Spiele – 5 Siege – so lautet die makellose Bilanz 3 Spieltage vor Saisonende. Die Qualifikation für das Finalturnier um die Hessenmeisterschaft ist bereits jetzt vorzeitig gelungen !

Die Punkte für den TV Jahn holten :

HD 1 : Peter Saltenberger/Jens Frömel
HD 2 : Michael Gröschen/Andreas Zinke
HE 1 : Andreas Zinke
HE 2 : Jens Frömel
HE 3 : Peter Saltenberger
DE : Verena Löbrich
Mix: Verena Löbrich/Stefan Löbrich

Das nächste Spiel findet am 22.02.2018 auswärts bei der TSG Erbach statt.

Hobbyliga Hessen-West: TV Jahn Mensfelden – TG Groß-Karben 8:0

Im letzten Vorrundenspiel gegen die TG Groß-Karben konnte der TV Jahn ohne Satzverlust ein souveränes 8:0 einspielen. Zu keiner Zeit war der Sieg ernsthaft in Gefahr. Verena Löbrich sammelte Ihre ersten Spielerfahrungen und konnte im Damendoppel und im Mixed Ihre ersten Siege feiern.
Tina Diehlmann konnte als einzige in der gesamten Liga alle Ihre 8 Spiele in der Vorrunde gewinnen und führt die Rangliste souverän an.

Zum Abschluss der Vorrunde liegt der TV Jahn somit mit 8:0 Punkten und einem überragendem Spielverhältnis von 29:1 souverän auf Platz 1. Die Qualifikation für die Endrunde der Hessenmeisterschaft ist somit schon jetzt so gut wie geschafft.

Die Punkte für den TV Jahn holten :

HD 1 : Peter Saltenberger/Andreas Zinke
HD 2 : Markus Bredowski/Michael Gröschen
HE 1 : Nico Schmidt
HE 2 : Jens Frömel
HE 3 : Markus Bredowski
DD : Tina Diehlmann/Verena Löbrich
DE : Tina Diehlmann
Mix : Verena Löbrich/Stefan Löbrich


Zum Rückrundenauftakt erwartet der TV Jahn Mensfelden bereits am 24.01.2018 um 19:00 Uhr das Tabellenschlusslicht aus Walluf.