Fraport – TV Jahn Mensfelden 2:5

Bei der Fraport AG konnte sich der TV Jahn durch eine geschlossene Mannschaftsleistung mit einem 5:2 Erfolg die Halbzeitmeisterschaft praktisch schon vorzeitig sichern.

Das noch ausstehende Spiel gegen Walluf dürfte nur noch Formsache werden. Ohne Verlustpunkt steht der TV Jahn souverän an der Tabellenspitze.

Die Punkte für den TV Jahn holten :
HD 1 : Stefan Löbrich/Andreas Zinke
HD 2 : Nico Schmidt/Danny Kramer
DE : Tina Diehlmann
HE 3 : Andreas Zinke
Mix : Stephanie Baran/Stefan Löbrich

Das Nachholspiel gegen Walluf ist noch nicht neu terminiert.  Das Rückspiel gegen Fraport wurde auf den 28.06. vorverlegt.

Das nächste Spiel bestreitet der TV Jahn zum Rückrundenauftakt am 24.05. in der Erich-Valeske-Halle gegen den TV Idstein, welches bereits vorentscheidenden Charakter im Kampf um die Hessenmeisterschaft besitzt.