Badminton:TV Jahn Mensfelden – TSV Walluf 7:0

Gegen den Tabellenletzten aus Walluf konnte der TV Jahn Mensfelden einen nie gefährdeten 7:0 Sieg einfahren und das sogar ohne Satzverlust.

Somit wurde der 2. Tabellenplatz gefestigt, der zur Teilnahme an den Süddeutschen Meisterschaften im nächsten Jahr berechtigt.

Am 13. April kommt es dann wohl zum alles entscheidenen Spiel gegen die Mannschaft von der Fraport AG um genau diesen 2 Platz, wozu ein Unentschieden aller Voraussicht nach genügt.

Die Punkte für den TV Jahn holten :

HD 1 : Lukas Schmitt / Andreas Zinke
HD 2 : Peter Saltenberger / Jens Frömel
HE 1 : Markus Bredowski
HE 2 : Andreas Zinke
HE 3 : Lukas Schmitt
DE : Tanja Pinkel
Mix : Tina Diehlmann / Michael Gröschen

Badminton: TV Limburg – TV Jahn Mensfelden 5:3

Gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer aus Limburg musste der TV Jahn ohne seine verletzte Nummer 1, Stefan Löbrich antreten. Mehr als nur eine kleine Aussenseiterchance hatte sich der TV Jahn somit nicht ausgerechnet, trat der TV Limburg doch in seiner stärksten Besetzung an.
Umso erfreulicher war dann das Ergebnis, das mit 3:5 aus Mensfelder Sicht knapper als vielleicht erwartet war.
Mit nun 7:5 Punkten steht der TV Jahn noch auf Platz 2 der Tabelle, jedoch mit einem Minuspunkt mehr als Fraport, welche allerdings noch gegen Limburg und unsere Mannschaft spielen müssen.
Die Punkte für den TV Jahn holten :
Herreneinzel 3 : Lukas Schmitt
Dameneinzel : Tina Diehlmann
Damendoppel : Tina Diehlmann / Tanja Pinkel
Das nächste Spiel findet am 16.03.2016 um 20 Uhr in der Erich-Valeske-Halle in Mensfelden statt.
Gegner ist das Tabellenschlusslicht, der TSV Walluf.

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 13.03.2016

Am Sonntag, dem 13.03.2016 findet um 17.00h im Raum der Begegnung in der Erich-Valeske-Halle in Mensfelden die Jahreshauptversammlung des TV Jahn Mensfelden statt.

Alle Mitglieder sind eingeladen, die Zukunft ihres Vereins mitzugestalten.

Die Tagesordnung sieht folgende Punkte vor:

  1. Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Totenehrung
  3. Verlesen und Genehmigen des Protokolls aus 2015
  4. Tätigkeitsbericht des Vorstands
  5. Bericht des Vorstandsmitglieds der Finanzen und der Kassenprüfer
  6. Entlastung des Vorstands
  7. Berichte aus den Abteilungen
  8. Beitragsanpassung
  9. Wahlen des Vorstandsmitglieds Dokumentation
  10. Aktuelle Anträge
  11. Ehrungen
  12. Verschiedenes

Anträge zur Tagesordnung sind bis zum 05.03.2016 schriftlich beim Vorstand einzureichen.